<i>Fußnoten sind keine Reflexzonen</i>

Fußnoten sind keine Reflexzonen“ Anne FOLGER - Klavierkabarett

Donnerstag, 29. September 2022

Kann klassische Musik auch komisch sein? Aber natürlich! Anne Folger (einst ein Teil von „Queenz of Piano“), wechselt gekonnt zwischen Klaviervirtuosität und Wortakrobatik. Ihre Blickwinkel sind eigenwillig und kommen leichtfüßig, aber tiefgründig daher.
Erst kürzlich wurde sie unter 126 Bewerberinnen und Bewerbern als Siegerin mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet, der nun neben den vielen anderen Preisen, die sie schon erhalten hat, ihre Biografie ziert.
Es erwartet Sie ein Abend mit interessanten Geschichten, wunderschön arrangierten Liedern und einer Menge Humor.

Zurück zur Übersicht

Beginn aller Veranstaltungen: 20.00 Uhr

Einlass in den Saal: 19.30 Uhr

Öffnung des Bistros: 18.45 Uhr


Alle Veranstaltungen in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Hannover und dem Stadtteilzentrum Weiße Rose

Eintrittskarten werden NUR dort zurückgenommen, wo sie gekauft wurden




Wir werden ab DEZEMBER die sogen. 2G-Regel anwenden, so dass an unseren Veranstaltungen nur noch GEIMPFTE UND GENESENE teilnehmen können. Es hat sich herausgestellt, dass sich keiner unserer künftigen Kleinkunstabende nach der 3G-Regel realisieren lässt. Die Verträge wurden im Mai 2019 (!) unter normalen Bedingungen abgeschlossen (250-450 Besucher und Catering in der Pause). Diese Grundlagen einer soliden Finanzierung sind nach der 3G-Regel nicht gegeben, und die Beibehaltung würde den Ruin des TaMTaM-Theaters bedeuten - und das kann nach 26 Jahren erfolgreicher Kulturarbeit niemand wollen!